Klasse AM

Zweirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/ Elektromotor

Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/ Elektromotor
  • Leermasse max. 350kg

Vierrädrige Leicht-Kfz mit: 

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotoren
  • Leermasse max. 350 kg

Einschluss: Keine

Zusammenfassung der „alten“ Klassen
M und S

Mindestalter: 16

Theoretische & Praktische Mindestausbildung

Theoretische Mindestausbildung

12 Doppelstunden Grundstoff*
+ 2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht AM

Praktische Mindestausbildung

Keine besonderen Ausbildungsfahrten

* bei allen Erweiterungen sind jeweils nur 6 Doppelstunden Grundstoff notwendig

am Kopie

Klasse AM

am Kopie

Zweirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/ Elektromotor

Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/ Elektromotor
  • Leermasse max. 350kg

Vierrädrige Leicht-Kfz mit: 

  • bbH max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotoren
  • Leermasse max. 350 kg

Einschluss: Keine

Zusammenfassung der „alten“ Klassen
M und S

Mindestalter: 16

Theoretische & Praktische Mindestausbildung

Theoretische Mindestausbildung

12 Doppelstunden Grundstoff*
+ 2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht AM

Praktische Mindestausbildung

Keine besonderen Ausbildungsfahrten

* bei allen Erweiterungen sind jeweils nur 6 Doppelstunden Grundstoff notwendig