Prüfungsangst

Prüfungsangst

So alt wie der Führerschein, ist die Angst vor der praktischen Führerscheinprüfung.

Um dieser Angst entgegenzuwirken, verteilen wir in den Fahrschulen Staltmayr einen kostenlosen Flyer mit Infos über eine Fahrerlaubnisprüfung bzw. der Prüfungsatmosphäre während der Fahrt.

Dieser Flyer wurde von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. in Zusammenarbeit mit den Technischen Prüfstellen für den Kraftfahrzeugverkehr erstellt. Außerdem zeigen wir im theoretischen Unterricht einen Film über den Ablauf der praktischen Prüfung.  Aber nicht nur Flyer und Filme tragen dazu bei die Prüfungsangst zu minimieren, denn auch die Fahrlehrer der Fahrschulen Staltmayr gehen bewusst und ganz individuell auf den jeweiligen Prüfling ein. Angst ist etwas ganz natürliches, jeder Mensch hat Ängste in sich. Und am Tag der Führerscheinprüfung ist es eben die Prüfungsangst. Nicht nur Fahrschüler haben mit ihr zu kämpfen, denn jeder Jugendliche kennt sie als Schüler.

Der Erwartungsdruck ist in jenem Moment vollkommen überhöht, so dass Nervosität und Unsicherheiten zu sogenannten Leistungsblockaden führen. (Leistung ist zwar vorhanden, aber nicht abrufbar). Und genau mit diesen „Problemen“, erhöhter Erwartungsdruck bis hin zur Leistungsblockade, setzen wir uns ab der ersten praktischen Fahrstunde auseinander. (Intensive Prüfungsvorbereitugen in der Test- und Reifestufe, z.B. durch Probeprüfungen, simulierte Stresssituationen) Die Vergangenheit und die Prüfungsergebnisse bestätigen die Arbeit und den Erfolg durch die Fahrlehrer in unserer Fahrschulen!